Zertifizierungen

Um die Qualität - sowie im Institut als auch in der Praxis von STIP - sicher zu stellen und immer weiter zu entwickeln, ist Oliver Watzal als Person und STIP als Institution Mitglied in unterschiedlichen Dach- und Berufsverbänden.

 

DGSF - DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR SYSTEMISCHE THERAPIE, BERATUNG UND FAMILIENTHERAPIE

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) verbindet Menschen und Institutionen, die systemisch arbeiten. Sie ist ein berufsübergreifender Fachverband für Systemische Therapie, Beratung, Supervision, Mediation, Coaching und Organisationsentwicklung mit rund 6.000 Mitgliedern.

 

ISB PROFESSIONAL GROUP

Das isb steht seit 30 Jahren für hochwertige Professionalisierung von Fachleuten in Organisationen und ist dort eines der erfahrensten deutschen Institute. Es qualifiziert Führungs- und Fachkräfte bezüglich der Steuerung von Organisationen in Veränderungsprozessen, in systemischer Beratung und Coaching sowie Organisations- und Kulturentwicklung.

 

DGSP - DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR SYSTEMISCHE PÄDAGOGIK E.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Pädagogik (DGsP e.V.) versteht sich als ein bundesweiter Dachverband mit vorrangig folgenden Zielen:

  • Ein  Forum für Gedankenaustausch und Kontakte zu bieten für Pädagoginnen und Pädagogen, die systemisch denken und handeln, insbesondere für diejenigen, die sich in ihren Arbeitskontexten mit  diesem Ansatz als isoliert erleben.
  • Als Verband die Arbeit von Instituten und anderen Anbietern von Aus- und Fortbildungen im Bereich systemischer Pädagogik inhaltlich und formal zu koordinieren (Rahmencurriculum, Austausch von Referenten, Zertifizierungen etc.).

 

DGTA - DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR TRANSAKTIONSANALYSE

Die DGTA ist der Berufsverband von mehr als 1.600 TransaktionsanalytikerInnen in Deutschland, überwacht die Ausbildung zum/zur TransaktionsanalytikerIn und kümmert sich um eine laufende Qualitätssicherung in der Anwendung dieser vielseitigen Methode. Die DGTA als deutscher Berufsverband ist außerdem der Ort für die Verbreitung und Weiterentwicklung vonTA Konzepten, vor allem für ein konsequent wertschätzendes Menschenbild und eine konstruktive Kommunikationskultur in allen gesellschaftlichen Bereichen.

 

SG - SYSTEMSICHE GESELLSCHAFT

Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. Die Systemische Gesellschaft (SG) ist ein Fachverband zur Vertretung und Weiterentwicklung des Systemischen Ansatzes.

 

 

HIER ERFAHREN SIE MEHR ZU UNSEREN AUSBILDUNGEN: