Allgemeine Geschäftsbedingungen von STIP/Oliver Watzal

Liebe(r) InteressentIn, liebe(r) TeilnehmerIn!

Ihre Anmeldung zu einer der Ausbildungen ist gleichzeitig ein Einverständnis mit den Geschäftsbedingungen von STIP "Systemisch-Trans­aktions­analytisches Institut & Praxis" Oliver Watzal. Ich möchte Ihnen kurz erläutern, wie das Geschäftliche speziell für die jeweilige Ausbildungsgruppe und im Allgemeinen geregelt ist. Dazu können Sie mit einem Klick auf den jeweiligen Link auch direkt zu dem für Sie relevanten Abschnitt gelangen.

1. Ausbildung "Systemische Beratung & Coaching" Seminarhaus Holzmannstett bei München

2. Ausbildung "Systemische Beratung & Coaching" Seminarhaus Hohenwart bei Pforzheim

3. Ausbildung "Systemische Beratung & Familientherapie" in München

4. Dienste & Inhalte der Website

5. Urheberrechte, Schutzrechte und Nutzungsrechte der Website

6. Datenschutzerklärung

1.    Geschäftsbedingungen zur Ausbildung "Systemische Beratung & Coaching" im Seminarhaus Holzmannstett bei München

Anmeldung
Sie können sich schriftlich oder online für das Curriculum „Systemische Beratung & Coaching für Junior Professionals" in Bayern, Großraum München "Seminarhaus Holzmannstett" anmelden.

Bei schriftlicher Anmeldung per Anmeldeformular erhalten Sie innerhalb eines Monats eine Rück­meldung per Email über den Eingang Ihrer Anmeldung und ob ein Platz in der Ausbildungsgruppe für Sie reserviert werden konnte oder Sie einen Platz auf der Warteliste erhalten haben (sollte die Ausbildungsgruppe bereits ausgebucht sein).

Bei Online-Anmeldung via http://www.systemischeausbildung.de/anmeldung erhalten Sie direkt nach Abschicken der Anmeldung einen Bestätigungstext in Ihrem Browserfenster angezeigt. Wir empfehlen Ihnen das Erstellen eines Screenshots oder das Ausdrucken dieser Bestätigung für Ihre Unterlagen. Sind zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung noch freie Plätze in der Ausbildungsgruppe vorhanden, wird für Sie automatisch ein Platz reserviert. Ihre Anmeldung ist damit bestätigt und ein Platz fest für Sie reserviert! Sollten zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung keine Plätze mehr in der Ausbildungsgruppe verfügbar sein, werden Sie automatisch auf die Warteliste gesetzt und hierüber im Browserfenster informiert.

Für begrenzte Zeit können auch Vor­merkungen akzeptiert werden, um Ihnen bis zur Abklärung einen Platz zu sichern.

Einige Wochen nach Eingang Ihrer ersten Rate erhalten Sie zudem eine ver­bind­liche Anmelde- und Zahlungs­ein­gangs­bestätigung per Email zugesandt.

Verbindlichkeit der Platzbuchung

Mit Ihrer Buchung haben Sie verbindlich einen Platz in allen sieben Bausteinen des Curriculums „Systemische Beratung & Coaching bei München“ gebucht. Bei dem Curriculum handelt es sich um eine Gesamtbuchung. Es sind also nicht die Angebote in einzelnen Bausteinen, sondern die Lernangebote im gesamten Curriculum als Leistung vereinbart. Deswegen werden die Kosten für nicht besuchte Kurstage nicht zurückerstattet. Änderungen sind beim Bausteinthema vorbehalten.

Nichtteilnahme und Nachholen

Ein Anspruch auf Nachholen eines versäumten Bausteins besteht nicht. Doch bemühen wir uns, Ihnen in den gleichen Bausteinen einer späteren Gruppe eine Ersatzteilnahme zu ermöglichen. Der dritte und siebte Baustein des Curriculums kann wegen seines gruppenspezifischen Charakters nicht nachgeholt werden.

Fälligkeit und Überweisung der Kursgebühren

Die Gesamtkursgebühr für das einjährige Curriculum (14 Kurstage) beträgt 2400 € für zum Zeitpunkt der Anmeldung immatrikulierte Studenten bzw. Doktoranden, 3750 € für berufstätige Selbstzahler und 5700 € für Firmen­zahler. Die Ausbildung ist von der Umsatzsteuer befreit.

Jeweils die Hälfte der Kursgebühr wird zum 01. November 2018 und zum 01. Juni 2019 fällig. Sie ist zu überweisen auf IBAN DE40600501010006324027, Kontoinhaber Oliver Watzal, bei der BW-Bank. Bitte geben Sie als Ver­wen­dungs­zweck „Ausbildung JP-München Teilnehmername“ an.

Abweichende Wünsche bezüglich der Raten­höhe und der Zahlungs­zeitpunkte können bei Bedarf schriftlich ver­ein­bart werden.

Stornierung

Eine Stornierung des fest gebuchten Curriculums kann kostenfrei nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich und mindestens bis zum 15. November 2018 bei STIP Oliver Watzal eingeht. Nach Ende des ersten Bausteins können innerhalb von 5 Werktagen die restlichen Bausteine gegen eine Organisationsgebühr von 400,-- € kosten­frei storniert werden, die zwei Kurstage des ersten Bausteins werden dann anteilig in Rechnung gestellt. Stornierungen danach sind nicht möglich, da ein Neueinstieg in die Gruppe keinen Sinn mehr machen würde. Statt Stornierung ist auch die Entsendung eines Ersatz­teil­nehmers möglich, sofern dies für Oliver Watzal mit Blick auf die Gruppe akzeptabel ist.

Referenten

Falls der Referent Oliver Watzal, ein STIP-Lehrtrainer oder ein angekündigter Gastreferent einen Baustein aufgrund höherer Gewalt (z. B. Krankheit, Unfall) nicht durchführen kann, wird ggf. ein anderer erfahrener Referent den Bau­stein zum geplanten oder späteren Zeitpunkt durch­führen. Ein Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr kann daraus nicht abgeleitet werden.

Veranstaltungsort & Kostenpauschale

Das Curriculum findet im Seminarhaus Holzmannstett https://goo.gl/maps/vjYjGBiAjY32 in Holzmannstett 1, 83539 Pfaffing statt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier: http://www.holzmannstett.de/kontakt/anfahrtsbeschreibung/.

Im Seminarhaus können die Teilnehmer zwischen vier Optionen auswählen:
1) Übernachtung mit Vollpension - je nach Zimmerkategorie zwischen 64-98 Euro.
2) Nur Übernachtung - je nach Zimmerkategorie zwischen 35-69 Euro,
3) Nur Vollpension für 45,-- Euro,
4) Selbstverpflegung – hier werden pro Baustein 15,-- Euro in bar eingesammelt.

Optionen 1-3 buchen Sie im Vorfeld bitte direkt über das Seminarhaus Holzmannstett:
Tel.: 08039-409114, Email: holzmannstett@primus-consulting.org.

Die Teilnehmer erhalten vor Beginn des ersten Bausteins eine Teilnehmerliste um bei Bedarf Fahrgemeinschaften bilden zu können. Zudem besteht so die kostengünstige Möglichkeit sich bei Bedarf ein Appartement oder ein Doppelzimmer zu teilen.

2.    Geschäftsbedingungen zur Ausbildung "Systemische Beratung & Coaching" im Seminarhaus Hohenwart Bei Pforzheim/Stuttgart

Anmeldung

Sie können sich schriftlich oder online für das Curriculum „Systemische Beratung & Coaching für Junior Professionals" im Seminarhaus Hohenwart bei Pforzheim/Stuttgart anmelden.

Bei schriftlicher Anmeldung per Anmeldeformular erhalten Sie innerhalb eines Monats eine Rück­meldung per Email über den Eingang Ihrer Anmeldung und ob ein Platz in der Ausbildungsgruppe für Sie reserviert werden konnte oder Sie einen Platz auf der Warteliste erhalten haben (sollte die Ausbildungsgruppe bereits ausgebucht sein).

Bei Online-Anmeldung via www.systemischeausbildung.de/anmeldung erhalten Sie direkt nach Abschicken der Anmeldung einen Bestätigungstext in Ihrem Browserfenster angezeigt. Wir empfehlen Ihnen das Erstellen eines Screenshots oder das Ausdrucken dieser Bestätigung für Ihre Unterlagen. Sind zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung noch freie Plätze in der Ausbildungsgruppe vorhanden, wird für Sie automatisch ein Platz reserviert. Ihre Anmeldung ist damit bestätigt und ein Platz fest für Sie reserviert! Sollten zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung keine Plätze mehr in der Ausbildungsgruppe verfügbar sein, werden Sie automatisch auf die Warteliste gesetzt und hierüber im Browserfenster informiert.

Für begrenzte Zeit können auch Vor­merkungen akzeptiert werden, um Ihnen bis zur Abklärung einen Platz zu sichern.

Einige Wochen nach Eingang Ihrer ersten Rate erhalten Sie zudem eine ver­bind­liche Anmelde- und Zahlungs­ein­gangs­bestätigung per Email zugesandt.

Verbindlichkeit der Platzbuchung

Mit Ihrer Buchung haben Sie verbindlich einen Platz in allen sieben Bausteinen des Curriculums „Systemische Beratung & Coaching in Hohenwart“ gebucht. Bei dem Curriculum handelt es sich um eine Gesamtbuchung. Es sind also nicht die Angebote in einzelnen Bausteinen, sondern die Lernangebote im gesamten Curriculum als Leistung vereinbart. Deswegen werden die Kosten für nicht besuchte Kurstage nicht zurückerstattet. Änderungen sind beim Bausteinthema vorbehalten.

Nichtteilnahme & Nachholen

Ein Anspruch auf Nachholen eines versäumten Bausteins besteht nicht. Doch bemühen wir uns, Ihnen in den gleichen Bausteinen einer späteren Gruppe eine Ersatzteilnahme zu ermöglichen. Der dritte und siebte Baustein des Curriculums kann wegen seines gruppenspezifischen Charakters nicht nachgeholt werden.

Fälligkeit & Überweisung der Kursgebühren

Die Gesamtkursgebühr für das einjährige Curriculum (14 Kurstage) beträgt 2200 € für zum Zeitpunkt der Anmeldung immatrikulierte Studenten bzw. Doktoranden, 3750 € für berufstätige Selbst­zahler und 5700 € für Firmenzahler. Die Ausbildung ist von der Umsatzsteuer befreit.

Jeweils die Hälfte der Kursgebühr wird zum 15. Mai 2018 und zum 15. Januar 2019 fällig. Sie ist zu überweisen auf IBAN DE40600501010006324027, Kontoinhaber Oliver Watzal, bei der BW-Bank. Bitte geben Sie als Verwendungs­zweck „Ausbildung JP-Hohenwart Teilnehmername“ an.

Abweichende Wünsche bezüglich Raten­höhe und Zahlungs­zeitpunkte können bei Bedarf schriftlich vereinbart werden.

Stornierung

Eine Stornierung des fest gebuchten Curriculums kann kostenfrei nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich und mindestens bis zum 01.06.2018 bei STIP Oliver Watzal eingeht. Nach Ende des ersten Bausteins können innerhalb von 5 Werktagen die restlichen Bausteine gegen eine Organisationsgebühr von 300,-- € kostenfrei storniert werden, die zwei Kurstage des ersten Bausteins werden dann anteilig in Rechnung gestellt. Stornierungen danach sind nicht möglich, da ein Neueinstieg in die Gruppe keinen Sinn mehr machen würde. Statt Stornierung ist auch die Entsendung eines Ersatz­teil­nehmers möglich, sofern dies für Oliver Watzal mit Blick auf die Gruppe akzeptabel ist.

Referenten

Falls der Referent Oliver Watzal, ein STIP-Lehrtrainer oder ein angekündigter Gastreferent einen Baustein aufgrund höherer Gewalt (z. B. Krankheit, Unfall) nicht durchführen kann, wird ggf. ein anderer erfahrener Referent den Baustein zum geplanten oder späteren Zeitpunkt durch­führen. Ein Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr kann daraus nicht abgeleitet werden.

Veranstaltungsort, optionale Übernachtung, Verpflegung und Anreise

Das Curriculum findet im Seminarhaus Hohenwart http://goo.gl/maps/qQ16Jnd9swk, Quellen-
weg 6, in 75181 Hohenwart/Pforzheim statt. Hier können die Teilnehmer eine vollausgestattete Selbstversorgerküche nutzen.

Im Hohenwart Forum (zehn Minuten Fußweg vom Seminarhaus) www.hohenwart.de/hotel kann im Doppelzimmer mit Frühstück für 49,50 € oder im Einzelzimmer für 63,50 € übernachtet werden.

Für ein Mittagessen (3-Gang-Buffet) werden hier 16,50 €, für ein Abendessen (kalt-warmes Buffet) 12,00 € berechnet. Im Landgasthof Engel (80m vom Seminarhaus entfernt) www.engel-hohenwart.de/ finden hungrige Teilnehmer eine bürgerliche Küche mit gutem Preis-Leistungsverhältnis vor.

Die Teilnehmer erhalten vor Beginn des ersten Bausteins eine Teilnehmerliste um bei Bedarf Fahrgemeinschaften bilden zu können.
100m vom Seminarhaus befindet sich die Bushaltestelle „Hohenwart Ortsmitte“ der Linie 741 & 742. Mit dem Taxi sind es 15min bis zum Hauptbahnhof Pforzheim mit Fernbusterminal.

3.    Geschäftsbedingungen zur Ausbildung "Systemische Beratung & Familientherapie" in München

Anmeldung

Sie können sich schriftlich oder online für die Kompakt-Weiterbildung „Systemische Beratung & Familientherapie in München“ anmelden.

Bei schriftlicher Anmeldung per Anmeldeformular erhalten Sie innerhalb eines Monats eine Rück­meldung per Email über den Eingang Ihrer Anmeldung und ob ein Platz in der Ausbildungsgruppe für Sie reserviert werden konnte oder Sie einen Platz auf der Warteliste erhalten haben (sollte die Ausbildungsgruppe bereits ausgebucht sein).

Bei Online-Anmeldung via www.systemischeausbildung.de/anmeldung erhalten Sie direkt nach Abschicken der Anmeldung einen Bestätigungstext in Ihrem Browserfenster angezeigt. Wir empfehlen Ihnen das Erstellen eines Screenshots oder das Ausdrucken dieser Bestätigung für Ihre Unterlagen. Sind zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung noch freie Plätze in der Ausbildungsgruppe vorhanden, wird für Sie automatisch ein Platz reserviert. Ihre Anmeldung ist damit bestätigt und ein Platz fest für Sie reserviert! Sollten zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung keine Plätze mehr in der Ausbildungsgruppe verfügbar sein, werden Sie automatisch auf die Warteliste gesetzt und hierrüber im Browserfenster informiert.

Für begrenzte Zeit können auch Vor­merkungen akzeptiert werden, um Ihnen bis zur Abklärung einen Platz zu sichern.

Einige Wochen nach Eingang Ihrer ersten Rate erhalten Sie zudem eine ver­bind­liche Anmelde- und Zahlungs­ein­gangs­bestätigung per Email zugesandt.

Verbindlichkeit der Platzbuchung

Mit Ihrer Buchung haben Sie verbindlich einen Platz in allen sechs Bausteinen der Kompakt-Weiter­bildung „Systemische Beratung & Familientherapie“ gebucht. Bei der Ausbildung handelt es sich um eine Gesamt­bu­chung. Es sind also nicht die Angebote in einzelnen Bausteinen, sondern die Lern­ange­bote im gesamten Curriculum als Leistung vereinbart. Deswegen werden die Kosten für nicht besuchte Kurstage nicht zurück­erstattet. Änderungen sind beim Bausteinthema vorbehalten.

Nichtteilnahme & Nachholen

Ein Anspruch auf Nachholen eines versäumten Bausteins besteht nicht. Doch bemühen wir uns, Ihnen in den gleichen Bausteinen einer späteren Gruppe eine Ersatzteilnahme zu ermöglichen. Der erste und der sechste Baustein der Aus­bildung kann wegen seines gruppenspezifischen Charakters nicht nachgeholt werden.

Fälligkeit & Überweisung der Kursgebühren

Die Gesamtkursgebühr für die einjährige Ausbildung (12 Kurstage) beträgt 1600 € für Studenten bzw. 1900 € für Berufstätige. Die Ausbildung ist von der Umsatzsteuer befreit. Jeweils die Hälfte der Kursgebühr wird zum 15. Februar 2018 und zum 15. August 2018 fällig. Sie ist zu überweisen auf IBAN DE40600501010006324027, Kontoinhaber Oliver Watzal, bei der BW-Bank. Bitte geben Sie als Verwendungs­zweck „systemische Kompaktausbildung München Teilnehmername“ an.

Abweichende Wünsche bezüglich der Raten­höhe und der Zahlungs­zeit­punkte können bei Bedarf speziell schriftlich vereinbart werden.

Stornierung

Eine Stornierung des fest gebuchten Curriculums kann kostenfrei nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich und mindestens bis zum 01. März 2018 bei Oliver Watzal eingeht. Nach Ende des ersten Bausteins können innerhalb von 5 Werktagen die restlichen Bausteine gegen eine Organisationsgebühr von 300,-- Euro kostenfrei storniert werden, die zwei Kurstage des ersten Bausteins werden dann anteilig in Rechnung gestellt. Stornierungen danach sind nicht möglich, da ein Neueinstieg in die Gruppe keinen Sinn mehr machen würde. Statt Stornierung ist auch die Entsendung eines Ersatzteilnehmers möglich, sofern dies für Oliver Watzal mit Blick auf die Gruppe akzeptabel ist.

Referenten

Falls der Referent Oliver Watzal oder einer der Referenten des VFT einen Baustein aufgrund höherer Gewalt (z. B. Krankheit) nicht durchführen kann wird ggf. ein anderer erfahrener Referent den Baustein durchführen. Ein Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr kann daraus nicht abgeleitet werden.

Veranstaltungsort & Tagungspauschale

Die Kompakt-Weiterbildung findet in den Seminarräumen des VFT in der Daiserstraße 3 in 81371 München statt. Die Entfernung zur U-Bahn Haltestelle Implerstraße beträgt ca. sieben Gehminuten. Durch die zentrale Lage können sich die Teilnehmer mittags in verschiedensten umliegenden Restaurants und diversen Bistros verpflegen oder sich Essen von zuhause mitbringen und dies in der kleinen Selbstversorgerküche konsumieren.

Pro Baustein wird von jedem Teilnehmer eine Tagungspauschale i.H.v. 10,-- Euro in bar einge­sammelt, um Kosten für Küchenmitbenutzung, Toilette, Raumreinigung, etc. anteilig umzulegen.

4.    Dienste und Inhalte

Das Internetportal www.systemischeausbildung.de (im Folgenden "systemischeausbildung.de") wird von Oliver Watzal betrieben. systemischeausbildung.de stellt die digitale Online-Präsenz von Oliver Watzal und STIP dar. STIP ist ein systemisches Ausbildungsinstitut und bietet verschiedene systemische Ausbildungen in Deutschland an. systemischeausbildung.de beschreibt die verschiedenen Ausbildungsgänge, bietet interessierten Nutzern Möglichkeiten zur Online-Anmeldung und bietet Informationen und digitale Inhalte zu verschiedenen systemischen Themen an.

5.    Urheberrechte, Schutzrechte und Nutzungsrechte

5.1 Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf das Portal, die darauf verfügbaren Dienste und Inhalte liegen bei systemischeausbildung.de oder sind zugunsten Dritter geschützt. Sie dürfen die Ihnen zur Verfügung gestellten Dienste und Inhalte lediglich gemäß diesen AGB sowie im auf dem Portal vorgegebenen Rahmen nutzen.

5.2 Ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von systemischeausbildung.de ist es Ihnen nicht gestattetet, Inhalte des Portals, wie z.B. Texte, Fragen, Bilder, Grafiken, Logos, Programme, Softwarecode und sonstige Informationen außerhalb des jeweiligen Dienstes zu verwenden, zu kopieren, zu speichern, zu bearbeiten, zu dekompilieren, zurück zu entwickeln (Verbot von „reverse engineering“, „scraping“, „data mining“, „data extraction“, „data harvesting“, „data traffic sniffing“) und/oder zu vertreiben. Es ist Ihnen auch nicht gestattet, die von systemischeausbildung.de betriebenen Internetseiten oder deren Inhalte mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen. Inline- und Frame Link Setzungen sind demzufolge als rechtswidrige Nutzung anzusehen.

5.3 Gleiches gilt für die Namens- und sonstigen Kennzeichenrechte. Jedwede Verwendung außerhalb des jeweiligen Dienstes, insbesondere im geschäftlichen Verkehr, ist ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von systemischeausbildung.de und Oliver Watzal untersagt.

5.4 An den von Ihnen ordnungsgemäß heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalten erhalten Sie ein zeitlich und befristetes und nicht ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen, nicht kommerziellen Zwecken. Soweit es sich um Inhalte handelt, die Ihnen im Rahmen eines entgeltlichen Dienstes überlassen werden, ist weitere Voraussetzung für diese Rechteinräumung die vollständige Bezahlung der jeweiligen Inhalte. Im Übrigen verbleiben sämtliche Rechte an den Inhalten beim ursprünglichen Rechteinhaber (systemischeausbildung.de oder den jeweiligen Dritten).

5.5 Die zwingenden gesetzlichen Rechte (einschließlich der Vervielfältigung zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch nach § 53 UrhG) bleiben unberührt.

6.    Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen desWebanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.