Systemische Beratung & Familientherapie

Kurzinformationen - Auf einen Blick

Die Ausbildung "Systemische Beratung & Familientherapie" ist eine Basisqualifizierung für PädagogInnen, PsychologInnen, SozialpädagogInnen und HeilpraktikerInnen in systemischem Denken und Handeln mit dem Ziel, Menschen und Familiensysteme professionell beraten zu lernen. 

Der Erwerb von systemischem Handwerkszeug (Praxis), flankiert mit familientherapeutischen Konzepten (Theorie) sowie die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit (Selbster- fahrung) und das Einüben einer systemisch-konstruktivistischen Haltung (Rolle) werden als didaktische Lernziele in jedem Baustein verknüpft. 


Inhalte

  • Auftragsklärung, Kontrakte und Settinggestaltung

  • systemische Beratung & Therapie als Haltung

  • Lebensfluss-Modell

  • systemisches Fragen (Mailänder Schule)

  • narrativer Ansatz (Externalisieren, Inneres Team)

  • analoge Verfahren (Familienbrett, Skulpturarbeit)

  • Ressourcen- und Lösungsorientierung (Milwaukee Schule)

  • ressourcenorientierte Herkunftsfamilienarbeit & Genogrammerstellung

  • Integration anderer Verfahren (Transaktionsanalyse, Hypnotherapie, etc.)

  • Lernwerkstatt zu speziellen Praxisfeldern (Erziehungsberatung, Psychosomatik, etc.) 

 

Anerkennung & Zertifikat

Die Kompakt-Ausbildung wird als systemische und familientherapeutische Grundlagenqua- lifzierung vom DGSF-Institut Verein für Familientherapie (vft München) anerkannt. Sie entspricht von der Anrechenbarkeit her den ersten neun Tagen der Beraterweiterbildung des VFT (3+4 Tage Grundlagen I, II, Aufnahmetag, Supervisions-Tag).

So erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit im Anschluss weiter aufzubauen, indem sie berechtigt sind, beim vft in die systemische Beraterweiterbildung und/oder systemische Familientherapieweiterbildung (beide DGSF zertifiziert!) quereinzusteigen.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer das Grundlagen-Zertifikat „Systemische Beratung & Familientherapie“ als Kooperations-Zertifikat der DGSF Institute vft & STIP.

 

Nutzen

Als Marktführer und Begründer systemischer Kompakt-Ausbildungen für Studenten und Berufseinsteiger stehen wir für langjährige Erfahrung und Professionalität mit diesem speziell für diese Zielgruppe entwickelten und didaktisch permanent weiterentwickelten Curriculum.

Systemische Lernkultur in der Ausbildungsgruppe: Die Diversität (Studenten & Berufstätige, Psychologen & Sozialarbeiter, Seelsorger & Heilpraktiker, Lehramt & Erwachsenenbildung, etc.) stellt einen hohen Mehrwert für die eigene berufliche Entwicklung (Arbeit an beruflichen Fragestellungen) sowie für die Persönlichkeitsentwicklung (Arbeit an eigenen Anliegen - systemische Selbsterfahrung) dar.

Obwohl die Ausbildungsgruppen immer ausgebucht sind garantiert STIP eine Gruppengröße von maximal 16 Teilnehmern! So können wir eine qualitativ hochwertige Ausbildung gewährleisten, auch wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt.

Im Curriculum kommen zwei männliche und zwei weibliche Lehrtrainer zum Einsatz die in unterschiedlichen Kontexten über viele Jahre systemisch arbeiten. So können die Teilnehmer über Modelllernen ihren eigenen systemischen Stil entwickeln und ausbilden. 

 

Seminarort & Räume in MÜnchen

Die Ausbildung findet in den zentral gelegenen Seminarräumen des vft in der Daiserstraße 3 in 81371 München statt. Die Teilnehmer erhalten vor Beginn des ersten Bausteins eine Teilnehmerliste, um bei Bedarf Fahrgemeinschaften bilden zu können. Zudem besteht so die Möglichkeit sich ggf. gemeinsam ein Appartement, Ferienwohnung, Mehrbettzimmer im Hotel, Jugendherberge, etc. zu organisieren. 


Arbeitszeiten & Gruppengröße

  • Beginn am ersten Tag um 10.00 Uhr, am zweiten Tag um 9.30 Uhr.

  • Ende am ersten Tag um 18.00 Uhr, am zweiten Tag um 17.30 Uhr.

  • Mittagspause an beiden Tagen 90 Minuten.

  • Die Ausbildungsgruppe wird aus zwölf bis max. 16 Teilnehmern bestehen. 

 

Trainingsleitung

Oliver Watzal - Dipl.-Pädagoge (Univ.), Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Bankkaufmann (IHK), Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP).
Ausbildung in Systemischer Beratung & Therapie (SG, DGSF), Systemischer Supervision (HSI), Systemischem Coaching (ISB, DGSF), Klopfen mit PEP (Dr. Michael Bohne). Zertifizierter Transaktionsanalytiker (CTA, DGTA) und wingwave-Coach (Besser-Siegmund). Berater und Therapeut an einer psychologischen Beratungsstelle. Freiberuflicher Coach, Supervisor & Lehrtrainer in eigener Praxis mit Schwerpunkt Konflikte, Kommunikation und Gesundheitscoaching. Externer Mitarbeiterberater (EAP). 

 

Lehrtrainer

Sabine Schreiber, München - Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Familientherapeutin (VFT), systemische Lehrtherapeutin (DGSF).
Langjährige psychomotorische Arbeit mit Kindergruppen und in einer heilpädagogischen Wohngruppe; zehn Jahre Flüchtlingsarbeit. Seit 1998 Arbeit in freier Praxis: Paar- und Familientherapie, Supervision. Seit 2000 beschäftigt bei einer Familien-, Jugend- und Erziehungsberatungsstelle der Stadt München. 

 

Susanne Wegner, Ingolstadt - Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin (vft), Supervisorin (DGSF), Systemische Dozentin (DGsP), hynosystemische für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (MEG), Weiterbildung in Familienmediation (bke).
Trainerin bei „Komm“, Gewaltpräventionsprojekt für Grundschulen, langjährige Mitarbeit in einer Erziehungsberatungsstelle, freiberuflich tätig in eigener Praxis. 

 

Erhard Grünauer, Coburg - Dipl.-Psychologe, Familientherapeut, Psychologischer Psychotherapeut. Grundausbildung in Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie, Weiterbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche. Sieben Jahre beim Verein „Hilfe für das behinderte Kind e. V." und der Frühförderung in Coburg tätig. Seit 1995 im Sozialpädiatrischen Zentrum Coburg angestellt. 

 


Kursgebühren

€ 1600,-- (nur für Studenten & Doktoranden); € 1900,- für berufstätige Selbstzahler. 

Als Tagungspauschale werden pro Baustein 10,- Euro eingesammelt.

 


Ausschreibung & Aktuelle Termine

Hier können Sie die komplette Auschreibung zur nächsten Ausbildungsgruppe mit den aktuellen Bausteinterminen downloaden.


Geschäftsbedingungen & Details

Hier gelangen Sie zu den Geschäftsbedinungen und Details der nächsten Ausbildungsgruppe.

 

Interesse geweckt?

Sie haben Interesse an der Ausbildung und möchten sich anmelden? Klicken Sie einfach auf den Button - wir freuen uns auf Sie!

Alternativ können Sie auch das Anmeldeformular ausdrucken und abschicken. Alle Informationen zur Ausbildungsgruppe finden Sie noch einmal hier:

Ausbildung "Systemische Beratung & Familientherapie" in München