FAQ´s / Häufig gestellte Fragen
zu den systemischen Ausbildungsgruppen und Curricula


Ich interessiere mich für eine systemische Ausbildung!

Fragezeichen zugeschnitten und verbessert.jpg

Gibt es Info-Abende?

Nachdem die Ausbildungsgruppen von STIP seit über 14 Jahren immer ausgebucht und die Wartelisten gut gefüllt sind und aus Gründen der zeitlichen Kapazität bieten wir keine Info-Abende bzw. Informationsveranstaltungen mehr an. Gerne können Sie Ihre Fragen (so sie sich nicht über das pdf-Dokument zur jeweiligen Ausbildungsgruppe bzw. über die weiteren FAQ´s beantworten lassen) an info@systemische-praxis.org mailen.
 

Ich habe noch Fragen zur Ausbildung (z.B. zu Inhalten, Zugangsvoraussetzungen, Kursgebühren, Ratenzahlung, Überweisungsfristen, Zertifizierung, Studentenermäßigung, etc.)! Wie kann ich diese klären?

Zu jeder Ausbildung steht Ihnen ein ausführliches pdf-Dokument zur Verfügung. Anhand diesem lassen sich 95% aller Anfragen zur jeweiligen Ausbildungsgruppe beantworten.

Bitte lesen Sie sich zuerst dieses Dokument mit den aufgeführten AGB´s gründlich durch.

Sollten Sie dann noch Fragen haben schauen Sie bitte zur Klärung hier bei den anderen FAQ´s nach, bevor Sie uns eine Email an info@systemische-praxis.org schreiben.
 

Ich möchte mich für eine Ausbildungsgruppe anmelden!
Bis wann kann ich mich anmelden?
Gibt es eine Anmeldefrist?

Sie können sich jederzeit für eine Ausbildungsgruppe anmelden, sobald das Anmeldeformular (zum Download oder zum Online-Ausfüllen) auf der Ausbildungshomepage www.systemischeausbildung.de zur Verfügung steht.

Es gilt das sog. "first-come, first-served Prinzip", d.h. sobald die Ausbildungsgruppe ausgebucht ist (in der Regel zwei bis fünf Monate vor dem ersten Baustein) wird eine Warteliste entsprechend dem Eingangsdatum (per Post oder Email) des Anmeldeformulars geführt.

Sollten Sie sich direkt über das Online-Formular auf der Homepage anmelden, dann gilt dies als Eingangsdatum!
 

Ich möchte wissen, wie das mit der Ermäßigung für Studierende gehandhabt wird. Derzeit bin ich Studentin, werde es aber vor Beginn (oder während) der Ausbildung nicht mehr sein.
Gibt es dennoch eine Möglichkeit die Ausbildung zum Studentenpreis anzutreten?

Jawohl, Sie erhalten dennoch die Studentenermäßigung. Entscheidend ist, dass Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung immatrikuliert sind! Bitte legen Sie Ihre Immatrikulationsbescheinigung daher Ihrer Anmeldung bei bzw. mailen Sie diese an STIP oder bringen Sie sie zum ersten Baustein mit.
 

Ich bin deutlich älter oder Berufswechsler oder war viele Jahre in Elternzeit oder bin kein Psychologe / Pädagogin...
bin ich in einer systemischen Ausbildungsgruppe dennoch „richtig“?

Die Ausbildungsgruppen sind meist sehr heterogen (Berufsgruppen, Arbeitskontexte, professionelle Sozialisation, Alter, Lebensphase) gemischt. Die systemische Lernkultur bei STIP ist sehr integrativ und sich gegenseitig befruchtend im Sinne von voneinander Lernen.

D.h. bisher hat jede Ausbildungsgruppe von deutlich älteren TeilnehmerInnen (z.B. alleinerziehende Mütter nach langjähriger Elternzeit, etc.) oder Exoten (Musiker, Pfarrer, Physiker, Juristen, etc.) profitiert.

Immer vorausgesetzt, dass “junge Junior-Hüpfer” wie “alte Senior-Hasen” bereit sind ihre Ressourcen, Kontexte und Erfahrungen einzubringen und einander mit Wertschätzung zu begegnen.
In der Regel sind ca. dreiviertel der Teilnehmer Studenten/Berufseinsteiger/Juniors und ca. einviertel bereits Berufstätige/Berufserfahrene/Seniors.

 

Ich habe mich für eine systemische Ausbildung angemeldet!

Wird mir der Eingang meiner Anmeldung bestätigt?

Sollten Sie sich per Post mit unterschriebenem Anmeldeformular anmelden so kann es ein paar Wochen dauern bis Ihnen der Eingang Ihrer Anmeldung per Email bestätigt wird. Eine solche Bestätigung erhalten Sie aber in jedem Fall!

R0017082.JPG

Sollten Sie sich über das Anmeldeformular auf der STIP-Homepage www.systemischeausbildung.de angemeldet haben, so erscheint automatisch ein Pop-Up Fenster in Ihrem Browser. Dieses bestätigt Ihnen Ihre Anmeldung! Wenn Sie mögen können Sie es für Ihre Unterlagen ausdrucken oder sich einen Screenshot erstellen und diesen speichern.
 

Werde ich daran erinnert die erste Rate zu begleichen?

Nein, Sie sind selbst verantwortlich die Raten fristgerecht zu überweisen. Sie können sich den Zeitpunkt in einem Kalender notieren und sich so selbst daran erinnern oder den Betrag gleich überweisen, denn die Rate ist immer bis zum… fällig (also bis zu einem bestimmten Tag) und nicht am…! (also nicht an einem bestimmten Tag).
 

Ich stehe auf der Warteliste, werde ich nachrücken können?

Wir bemühen uns Ihnen ein Nachrücken von der Warteliste zu ermöglichen und geben Ihnen umgehend Bescheid sollte ein Platz in der systemischen Ausbildungsgruppe zu der Sie sich angemeldet haben frei geworden sein. Dies kann auch sehr kurzfristig (also wenige Tage vor Beginn des ersten Bausteins) der Fall sein, so dass Sie Ihre Chancen auf Nachrücken deutlich erhöhen, wenn Sie sich die Bausteintermine auf „standby“ freihalten.
 

Ich habe die erste Rate bereits überwiesen!

Wird es mir gleich bestätigt ob meine Rate eingegangen ist?

Aus organisationalen und kapazitativen Gründen werden die Ratenbestätigungen in Tranchen erstellt, so dass es einige Wochen dauern kann, bis Ihnen der Rateneingang per Email bestätigt wird. Seien Sie aber beruhigt, durch das neue IBAN System sind Fehlbuchungen höchst unwahrscheinlich und bislang konnte noch jeder Betrag erfolgreich nachverfolgt und zugeordnet werden.
 

Wann bekomme ich eine Rechnung?

Die Rechnungen werden pro Ausbildungsgruppe in Tranchen erstellt und jeweils am ersten und am letzten Baustein des Curriculums ausgegeben.
 

Wann bekomme ich weitere Informationen?

Ein paar Wochen vor dem ersten Baustein gehen Ihnen weitere Informationen (Arbeitszeiten, Teilnehmer-Liste, Anfahrtsbeschreibung, etc.) per Email zu.
 

Wie sind die Arbeitszeiten am ersten Baustein?

In jeder Ausbildungsgruppe beginnen wir am ersten Tag um 10.00 Uhr (Ende gegen 18.00 Uhr) und am zweiten Tag um 09.30 Uhr (Ende gegen 17.30 Uhr). Die Mittagspause dauert 90 Minuten.
 

Sonstige Fragen zu den systemischen Ausbildungen und Weiterbildungen

Ich werde an einem Baustein nicht teilnehmen können! Kann ich das Modul nachholen?

Grundsätzlich können Sie Bausteinen die Sie verpasst haben gerne in einer Folgegruppe am gleichen Standort nachholen. Je nach systemischem Curriculum gibt es bestimmte Bausteine die nicht nachgeholt werden können. Welche das sind können Sie im pdf-Dokument zur Ihrer Ausbildungsgruppe oder in den AGB´s von STIP nachlesen.
 

Kann ich einen Baustein auch an einem anderen Standort nachholen?

Fragezeichen zugeschnitten und verbessert.jpg

Dies ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich!
 

Gibt es am Ende eine Prüfung gibt oder reicht die Anwesenheit allein aus?

Am Ende der jeweiligen systemischen Ausbildung findet keine Prüfung statt. Zur Vergabe des Zertifikates müssen Sie je nach Curriculum an einer bestimmten Anzahl von Bausteinen teilgenommen haben und Beratungsberichte oder Bausteinresümees eingereicht haben. Der Umfang hierzu hält sich in Grenzen und ist berufs- oder studiumsbegleitend gut machbar. Details und das Prozedere dazu werden am ersten Baustein besprochen.
 

Wieviel Zeit ist zusätzlich zur Teilnahme an den Bausteinen erforderlich?
Muss ich die Bausteine vor- oder nachbereiten?
Gibt es verpflichtende Peer-Gruppen Treffen oder Intervision?

Die Bausteine in den systemischen Ausbildungsgruppen sind in sich abgeschlossen, so dass Berufstätige, Alleinerziehende oder Teilnehmer die zwischen den Bausteinen keine zusätzlichen zeitlichen Ressourcen zur Verfügung haben sich keine Sorgen machen müssen „abgehängt“ zu werden.

An jedem Baustein werden den Teilnehmern Literaturvorschläge zur Vertiefung gemacht und Handouts ausgegeben, die nachgelesen werden können (aber nicht müssen).

In manchen Ausbildungsgruppen treffen sich die Teilnehmer selbstorganisiert in Peergruppen um Bausteininhalte zu vertiefen oder zu üben. Auch dies ist ein Kann, aber kein Muss! In den Bausteinen selbst gibt es ausreichend Möglichkeit zur Übung und Anwendung…